Sind Auto-Abos wirklich günstiger als ein eigenes Auto? 

Was ist ein Auto-Abo?

Autos sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Sie bringen uns zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen und zu vielen anderen Orten. Aus finanziellen Gründen bevorzugen die meisten Menschen, ein eigenes Auto zu besitzen. Aber ist das wirklich die günstigste Option? In diesem Beitrag werden wir die Frage beantworten, ob Auto-Abos wirklich günstiger sind als ein eigenes Auto, und eine Kostenanalyse durchführen.

Ein Auto-Abo ist ein relativ neues Konzept, bei dem Sie ein Auto mieten, ohne es zu besitzen. Sie zahlen eine monatliche Gebühr, die alle Kosten abdeckt, wie Versicherung, Wartung und Reparaturen. Sie können das Auto so lange behalten, wie Sie möchten, und es dann zurückgeben, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Viele Menschen betrachten Auto-Abos als eine attraktive Option, da sie viele Vorteile gegenüber dem Kauf eines Autos haben.

Drei Vorteile des Auto-Abos

Der erste Vorteil von Auto-Abos ist, dass Sie keine hohen Anschaffungskosten haben. Der Kauf eines Autos ist eine große Investition und erfordert normalerweise eine beträchtliche Summe an Bargeld. Wenn Sie jedoch ein Auto-Abo abschließen, zahlen Sie nur eine monatliche Gebühr, die normalerweise niedriger ist als die monatliche Rate für ein Auto-Kredit. Es gibt keine Anzahlungen oder Zinsen, was das Auto-Abo sehr attraktiv macht.

Der zweite Vorteil von Auto-Abos ist, dass Sie sich keine Sorgen um Wartung und Reparaturen machen müssen. Wenn Sie ein eigenes Auto haben, müssen Sie regelmäßig Wartungen durchführen lassen und Reparaturen durchführen lassen, wenn etwas kaputt geht. Diese Kosten können schnell ansteigen und unvorhersehbar sein. Wenn Sie jedoch ein Auto-Abo haben, sind diese Kosten im Preis enthalten und es gibt keine unvorhergesehenen Ausgaben.

Der dritte Vorteil von Auto-Abos ist, dass Sie das Auto jederzeit austauschen können. Wenn Sie ein eigenes Auto haben, sind Sie verpflichtet, es für eine bestimmte Zeit zu behalten, um den Wertverlust zu minimieren. Mit einem Auto-Abo können Sie das Auto jederzeit wechseln, wenn sich Ihre Bedürfnisse ändern oder wenn Sie einfach ein neueres Modell möchten.

Unsere Kostenanalyse: Auto-Abo vs. Autokauf

Aber sind Auto-Abos wirklich günstiger als ein eigenes Auto? Um diese Frage zu beantworten, führen wir eine Kostenanalyse durch. Betrachten wir zunächst die monatlichen Kosten. Ein durchschnittliches Auto-Abo kostet zwischen 400 und 800 Euro pro Monat. Wenn Sie ein eigenes Auto haben, müssen Sie monatliche Kreditraten, Benzin, Versicherung, Wartung und Reparaturen bezahlen. Wir gehen davon aus, dass Sie ein Auto im Wert von 20.000 Euro kaufen und eine monatliche Kreditrate von 400 Euro haben. Hinzufügen des Wertverlusts, der durchschnittlich 200 Euro pro Monat beträgt, kommen wir auf monatliche Kosten von 800 Euro (400 Euro Kreditrate + 200 Euro Wertverlust + 100 Euro Benzin + 100 Euro Versicherung).

Autohaus Auto-Abo

Limitierungen des Auto-Abos:

Restwert

Auf den ersten Blick scheint es, dass ein Auto-Abo viel günstiger ist als ein eigenes Auto. Aber es gibt auch andere Faktoren zu berücksichtigen. Wenn Sie ein eigenes Auto haben, können Sie es jederzeit verkaufen und einen Teil des Kaufpreises zurückbekommen. Im Durchschnitt behalten die Menschen ihr Auto für 5 Jahre. Dies bedeutet, dass sie nach 5 Jahren etwa 10.000 Euro für das Auto erhalten könnten. Bei einem Auto-Abo haben Sie diese Möglichkeit nicht.

Kilometerbegrenzung

Ein weiterer Faktor zu berücksichtigen ist die Kilometerbegrenzung. Die meisten Auto-Abos haben eine Kilometerbegrenzung, die Sie nicht überschreiten dürfen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie zusätzliche Gebühren zahlen. Mit einem eigenen Auto haben Sie keine solche Begrenzung und können so viel fahren, wie Sie möchten.

Unser Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Auto-Abo eine preiswerte Option ist, insbesondere wenn man ein begrenztes Budget hat und sich um Wartung und Reparaturen keine Sorgen machen möchte. Wenn jedoch der Wiederverkaufswert des eigenen Autos und die Möglichkeit, uneingeschränkte Kilometer zu fahren, ein wichtiger Faktor sind, ist das Eigenbesitz eines Autos möglicherweise die bessere Option. 

Es hängt letztendlich von den individuellen Bedürfnissen ab. Die Wahl zwischen einem Auto-Abo und einem eigenen Auto sollte sorgfältig abgewogen werden, basierend auf den langfristigen Kosten, der Flexibilität und den persönlichen Vorlieben.

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an.
Unser Team ist Montag – Freitag von 09:00 – 18:00 Uhr für Sie erreichbar.