Hyundai Leasing:
Angebote für Geschäftskunden

  • Jetzt Hyundai als Firmenwagen leasen
  • Fahrzeugbeschaffung Ihres gewünschten Hyundai-Fahrzeugs
  • kostenloses Leasingangebot anfordern

Wunschfahrzeug anfragen

Mit einer repräsentativen Fahrzeugflotte gewährleisten Sie die Mobilität in Ihrem Unternehmen. Das Gewerbeleasing ist eine kosteneffiziente Möglichkeit zum Ausbau dieser Fahrzeugflotte. Wählen Sie einen Hyundai als Firmenwagen und profitieren Sie von den günstigen Konditionen der KR Leasing GmbH.

Die KR Leasing GmbH ist Ihr Partner für das Gewerbeleasing eines Hyundai Automobils

Die KR Leasing GmbH hat sich auf Firmen und Selbstständige als Leasingnehmer spezialisiert. Hochwertige Sportwagen und Luxuslimousinen gehören zum Angebot an verschiedenen Fahrzeugmodellen. Beim Gewerbeleasing haben Sie die Wahl zwischen Gebrauchtwagen und Neuwagen.

KR Leasing Showroom

Die Vorteile überzeugen

Im Gegensatz zum Kauf sind die Investitionskosten beim Leasing geringer. Sie zahlen monatlich gleichbleibende Raten und halten das Kapital in Ihrem Unternehmen. Handlungsspielraum für weitere Investitionen verbleibt. Investieren Sie das nicht für den Autokauf eingesetzte Kapital in Projekte oder legen Sie es gewinnbringend an. Bei Leasing profitieren Sie von den fixen Kosten, die über die gesamte Vertragslaufzeit konstant bleiben. Am Ende der Laufzeit entscheiden Sie, ob Sie das Fahrzeug zurückgeben möchten oder übernehmen wollen. Die monatlichen Raten berücksichtigen Sie bei der Gewinn- und Verlustrechnung. Die Bilanz wird durch den Leasingvertrag nicht verändert. Um für den Hyundai beim Leasing den Preis zu bestimmen, ist vor allem der Kaufpreis des Automobils entscheidend. Lassen Sie sich für den Hyundai für das Leasing ein Angebot erstellen.

Mieten oder leasen

Für die kurzfristige Nutzung auf Geschäftsreisen ist ein Mietfahrzeug geeignet. Sie bleiben ungebunden und geben das Fahrzeug nach einem oder mehreren Tagen zurück. Die Überführung des eigenen Firmenwagens ist nicht erforderlich, was Ihnen Flexibilität bietet. Möchten Sie die Fahrzeuge kontinuierlich nutzen, dann ist die Miete zu teuer. Der Hyundai Leasing Preis ist wesentlich niedriger als die Mietzahlung für ein Leihfahrzeug. Ein weiterer Vorteil des Leasings ist die gesicherte Verfügbarkeit der Automobile. Sie können bei der Miete nicht sicher sein, ob stets das gewünschte Automobil für den ausgewählten Zeitraum bei den Anbietern zur Verfügung steht. Dieses Risiko existiert beim Leasing nicht, da Sie jederzeit über die Fahrzeuge verfügen.

KR Leasing Showroom

Eine erste Übersicht: Diese Fahrzeugmodelle bieten wir an

Der Hyundai Tucson ist für das Leasing eine gute Wahl, da er als SUV für einen gelungenen Auftritt sorgt und genügend Raum im Innenbereich bietet. Wer sich für den Hyundai Kona beim Leasing entscheidet, der profitiert von den relativ niedrigen Monatsraten. Der Neuwagenpreis von rund 27.000 Euro sorgt für eine moderate Ratenhöhe. Der Hyundai IONIQ 5 ist für das Leasing geeignet, da Sie mit dem Elektro-SUV zeigen, dass Ihnen Nachhaltigkeit und Innovationen wichtig sind. Wählen Sie den Hyundai i30 für das Leasing aus, dann haben Sie Wahl aus drei verschiedenen Generationen. Die neueste Baureihe ist 2017 auf dem Markt erschienen. Der Hyundai i20 ist für das Leasing ideal, weil er dank der 5 Sterne im EURO NCAP Crashtest eine für einen Kleinwagen hohe Sicherheit bietet. 5 Sterne im Sicherheitstest hat auch der Hyundai IONIQ 6 erreicht. Mit dem Hyundai IONIQ 6 beim Leasing ist Ihnen ein gelungener Auftritt sicher. Das 2023 auf dem Markt erscheinende Automobil zeichnet sich durch sein innovatives Design und den hohen Luxus aus. Wer einen Gebrauchtwagen sucht, für den ist der Hyundai Santa Fe beim Leasing eine gute Wahl. Der SUV wird seit dem Jahr 2000 produziert.

FAQ zum Thema Leasing

Wer ist beim Leasing Eigentümer des Automobils?

Das Eigentum verbleibt beim Leasing beim Leasinggeber. Der Leasingnehmer ist Halter des Fahrzeugs. Er meldet den PKW bei der Zulassungsstelle auf sein Unternehmen an.

Welche Laufzeit haben Leasingverträge?

Die Leasingnehmer vereinbaren individuell mit dem Leasinggeber die Laufzeit des Vertrages. Meistens besteht eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren.

Muss das Fahrzeug beim Leasing am Ende der Laufzeit übernommen werden?

Nein, der Leasingnehmer entscheidet am Ende der Laufzeit, ob er das Automobil zurückgegeben möchte oder behalten möchte. Eine Verpflichtung zur Übernahme besteht nicht.

Fazit: Das Gewerbeleasing ist für Unternehmen eine Alternative zum Kauf eines Automobils.