Ferrari Leasing:
Angebote für Geschäftskunden

  • Jetzt Ferrari als Firmenwagen leasen
  • hochwertige Ferrari-Modelle sofort verfügbar
  • Fahrzeugbeschaffung Ihres gewünschten Ferraris
  • kostenloses Leasingangebot anfordern

Wunschfahrzeug anfragen

Ferrari Gewerbeleasing mit KR Leasing

Beim Fahrzeugleasing handelt es sich um eine beliebte Finanzierungsmöglichkeit für Firmen- und Privatwagen. Gerade für Gewerbekunden ist das Leasing von Autos eine interessante Option. Das gilt erst recht, wenn prestigeträchtige Fahrzeuge der Marke Ferrari zu Top Konditionen verfügbar sind. Sowohl für Klein- als auch für Großunternehmen hält KR Leasing attraktive Angebote der Kategorie Ferrari Leasing bereit. Erfahren Sie nachstehend mehr über die Vorzüge des Fahrzeugleasings im Allgemeinen und des Ferrari Leasings bei KR Leasing im Speziellen.

KR Leasing Showroom

Ihr zuverlässiger Leasingpartner: die KR Leasing GmbH

Bereits seit über 25 Jahren ist KR Leasing als Leasingspezialist für Firmenwagen tätig. Gewerbetreibende, die vorteilhaft ein Fahrzeug der Premiumklasse leasen möchten, sind hier an der richtigen Adresse. Das bei München ansässige Unternehmen hat sich auf den Bereich spezialisiert, den die meisten Leasinganbieter nicht berücksichtigen: das Leasing von Luxusautos und Sportwagen. Dabei vervollständigt ein exklusives Auto das Gesamtbild einer Firma. Dies trifft insbesondere auf Unternehmen zu, die Sportlichkeit, Eleganz und Modernität repräsentieren. Gerne verhilft Ihnen der Leasingprofi zu einem Ferrari als Firmenfahrzeug, damit Ihre künftigen Kundenbesuche und Geschäftstreffen den gewünschten bleibenden Eindruck hinterlassen.

Als Gewerbetreibender von Leasingofferten profitieren

Nach wie vor entscheiden sich viele Selbstständige und Firmen für den Kauf von Firmenwagen. Dabei liegen die Vorteile des Leasings auf der Hand: Die firmenbezogene Nutzung des Fahrzeugs ist bei vergleichsweise geringer finanzieller Belastung und steuerlichen Vorteilen in Form von Betriebsausgaben möglich. Diese Argumente sprechen für ein Gewerbeleasing. Fahrzeugleasing bedeutet, dass Sie als Leasingnehmer das gewünschte Auto – in diesem Fall den Ferrari Firmenwagen – gegen die vertraglich festgelegte monatliche Gebühr nutzen. Das heißt, das betreffende Auto verbleibt im Besitz des Leasinggebers, steht Ihnen aber wie ein gekauftes Fahrzeug zur Verfügung. Entscheiden Sie sich beispielsweise für Ferrari Roma Leasing oder Ferrari 812 Leasing, schließen Sie mit KR Leasing den Ihren Vorstellungen entsprechenden Leasingvertrag. Dieser beinhaltet insbesondere die Vertragslaufzeit und die monatliche Rate. Mit Beendigung des Vertrages geben Sie das Auto wieder zurück, verlängern den Vertrag oder kaufen es zum Restwert.

KR Leasing Showroom

Klassisches Leasing und die Alternativen

Die Auto-Langzeitmiete gleicht dem Fahrzeugleasing, was das Besitzverhältnis und die Zahlung von Monatsraten betrifft. Allerdings können Sie ein Auto längstens für 12 oder 24 Monate mieten. Ein Ferrari Leasing Angebot sieht einen Zeitraum von bis zu 60 Monaten vor. Ein wichtiger Unterschied ist, dass Ihnen ein Leasingvertrag Gelegenheit gibt, das Auto nach Laufzeitende zu einem günstigen Preis zu erwerben. Letztlich gleicht das Leasen eines Wagens einem Finanzierungskonzept, das sich vor allem für sehr hochwertige Autos wie dem Ferrari Portofino lohnt. Wohl bietet es sich an, ein Auto für einen kürzeren Zeitraum wie eine Reise zu buchen. Ist aber der jahrelange regelmäßige Gebrauch als Firmenfahrzeug vorgesehen, ist das Autoleasing die richtige Wahl.

Das Leasing attraktiver Ferrari Modelle

Sie interessieren sich für den Ferrari Portofino? Dann ist ein maßgeschneidertes Angebot für das Ferrari Portofino Leasing sehr zu empfehlen. Das schicke Cabrio-Coupé samt klappbarem Dach erzielt Spitzengeschwindigkeiten von etwa 320 km/h. Ein weiterer traumhafter Sportwagen von Ferrari ist der Ferrari Roma, der ebenfalls mit einem 3,9-Liter-V8-Ottomotor und vier Sitzen ausgestattet ist. Als Nachfolger des Ferrari F12berlinetta gilt der Ferrari 812. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Gran Turismo – und um den bislang stärksten in Serie gefertigten Ferrari (800 PS). Abgesehen von diesen gängigen Modellen stehen Ihnen bei KR Leasing prinzipiell sämtliche auf dem Markt erhältlichen Fahrzeuge für ein Gewerbeleasing Ferrari zur Verfügung.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Welche Bonität ist gefordert?

Jeder, der ein Ferrari Leasing Angebot wahrnehmen möchte, muss mit entsprechend guter Kreditwürdigkeit aufwarten. Ihr Unternehmen sollte erfolgreich etabliert sein und positive Zahlen aufweisen.

Was ist mit Leasing Rückläufer gemeint?

Ein Leasing Rückläufer ist ein Fahrzeug, das nach Ablauf der Vertragsdauer als Gebrauchtwagen an den Händler zurückgeht.

Ist es möglich, die Leasingraten steuerlich abzusetzen?

Als Gewerbetreibender, der ein geleastes Auto für seine Tätigkeit nutzt, profitieren Sie von steuerlichen Vorteilen. Die Ausgaben für Ihren Ferrari Firmenwagen sind als Betriebskosten geltend zu machen.

Welche Laufzeiten bietet die KR Leasing GmbH an?

Als Leasingnehmer stehen Ihnen Laufzeiten zwischen 12 und 60 Monaten zur Wahl.

Fazit zum gewerblichen Fahrzeugleasing

Mit der Entscheidung für das Leasing eines Ferrari Modells Ihrer Wahl bereichern Sie nicht nur Ihren Fuhrpark um ein repräsentatives Auto. Vielmehr haben Sie gegenüber dem Fahrzeugkauf auch finanzielle Vorteile in Form fester Leasingraten, die steuerlich absetzbar sind. Mit Ende der Vertragsdauer bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie den Ferrari weiterhin leasen, ihn zurückgeben oder aber kaufen.

Erhalten Sie Ihr Angebot samt Ferrari Leasing Preis, indem Sie Ihre Anfrage an KR Leasing richten – wahlweise per Onlineanfrage oder telefonisch.