E-Bike Leasing für Selbstständige

Sie betreiben ein Gewerbe, sind selbstständig oder freiberuflich tätig und interessieren sich für ein E-Bike? Mit E-Bike Leasing können Sie bares Geld sparen. Selbstständige haben in Deutschland die Möglichkeit, die monatlichen Leasing-Raten von der Steuer abzusetzen. Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und entdecken Sie gleich Ihr Lieblingsmodell!

Die KR Leasing GmbH: E-Bikes für Selbstständige & Arbeitgeber

Wer auf der Suche nach einem Leasingspezialisten für E-Bikes ist, sollte sich an die KR Leasing GmbH wenden. Welches E-Bike Sie fahren möchten, entscheiden Sie selbst. Häufig wünschen sich unsere Kundinnen und Kunden moderne und leistungsstarke Fahrräder. Dazu zählen Bikes verschiedener Marken, die für Qualität stehen. Sie haben die Wahl aus vielen verschiedenen E-Bike-Typen wie E-MTBs, Touren- oder Trekkingräder.

Wir können auch Verträge über Räder ohne elektrischen Antrieb abschließen. Daher bieten wir neben dem Mountainbike Leasing auch das Rennrad Leasing an. Das klassische Auto-Leasing zählt ebenfalls zu unseren Aufgaben.

KR Leasing Showroom
KR Leasing Showroom

So funktioniert das E-Bike Leasing, wenn Sie selbstständig sind

Das Leasing über die KR Leasing GmbH ist für Sie besonders einfach. Wählen Sie bei Ihrem Händler vor Ort oder im Internet Ihr Wunschmodell aus und stellen Sie uns Ihre unverbindliche Leasinganfrage. Wir prüfen, was wir für Sie tun können und melden uns zeitnah bei Ihnen. In der Regel erhalten Sie von uns direkt ein passendes Leasingangebot. Nach Ihrer Zustimmung und dem Vertragsabschluss organisieren wir Ihr E-Bike und stellen es Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung.

E-Bike Leasing: Vor- und Nachteile für Selbstständige

Viele Selbstständige zögern, sich ein E-Bike zu kaufen. Die Anschaffung fällt mit oft mehreren tausend Euro für den Neukauf sehr viel teurer aus als der Kauf eines gewöhnlichen Fahrrads. Durch das Fahrrad Leasing können Sie jedoch sparen. Sie benötigen kein Eigenkapital mehr, sondern zahlen nur eine fixe monatliche Leasingrate. Es ist daher nicht nötig, einen Kredit aufzunehmen oder an Ihre finanziellen Reserven zu gehen.

Wir schließen den Vertrag über eine feste Laufzeit ab, die meist 36 Monate beträgt. Am Ende der Vertragslaufzeit können Sie das Rad kaufen, zurückgeben oder mit uns einen neuen Vertrag abschließen. Dabei können Sie auch ein ganz neues E-Bike-Modell beantragen, wenn Sie zu einem anderen Rad wechseln möchten.

Ihre monatlichen Leasingraten können Sie von der Steuer absetzen, wenn Sie das E-Bike-Leasing über die Firma organisieren. Dazu geben Sie die Kosten als Betriebsausgaben an. Falls Ihr Unternehmen beim Finanzamt als vorsteuerabzugsberechtigt läuft, sparen Sie sich außerdem die Mehrwertsteuer von 19 Prozent.

Sie können das beruflich geleaste E-Bike als Selbstständiger in Deutschland übrigens auch privat nutzen – und zwar so oft Sie möchten. Vor einigen Jahren war das noch anders. Doch im Jahr 2019 wurden die Steuergesetze so geändert, dass es nicht mehr notwendig ist, den geldwerten Vorteil mit einem Prozent anzugeben.

Das Leasing hat für Selbstständige also zahlreiche Vorteile. Damit ist es vergleichbar mit unserem Angebot für Arbeitnehmer, die beim E-Bike-Leasing die Gehaltsumwandlung nutzen können, um Steuern zu sparen. Beachten Sie, dass Sie auch einige Nachteile in Kauf nehmen müssen.

Das E-Bike gehört Ihnen während des Leasing-Zeitraums nicht, sondern es bleibt Eigentum der KR Leasing GmbH. Für die von Ihnen verursachten Schäden müssen Sie gegebenenfalls selbst aufkommen. Außerdem ist das vorzeitige Kündigen des Vertrags nur in Ausnahmefällen möglich. Möchten Sie mehr über die Vor- und Nachteile erfahren, wenden Sie sich gern direkt an uns. Wir beraten Sie ausführlich!

Gerne unterstützen wir Sie.

Wir helfen Ihnen Ihr gewünschtes E-Bike zu leasen. Stellen Sie ganz einfach eine kostenlose und unverbindliche Leasinganfrage.

Häufig gestellte Fragen: Selbstständige und das E-Bike Leasing

E Bike: Leasing oder kaufen?

Beides hat Vor- und Nachteile. Beim Kaufen müssen Sie den Gesamtpreis für das Bike in kurzer Zeit bezahlen. E-Bikes können mit Preisen zwischen 3.000 und 8.000 Euro allerdings sehr teuer sein. Das Leasing ist günstiger, allerdings ist das Rad nicht Ihr Eigentum. Dafür genießen Sie zahlreiche Vorteile, die wir Ihnen in diesem Ratgeber bereits erläutert haben.

Welche Fahrräder kann ich bei der KR leasen?

Neben E-Bikes, Mountainbikes und Rennrädern bietet die KR Leasing GmbH auch alle anderen Arten von Rädern zum Leasing an. Wenden Sie sich direkt an uns, wenn Sie eine Beratung wünschen!

E-Bike Leasing und die Kosten

Unsere Kunden fragen sich häufig, wie hoch die monatlichen Leasingraten sind. Das können wir leider nicht pauschal beantworten, denn die Höhe der Raten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählt der Wert des elektrischen Fahrrads. Sie können bei einem E-Bike-Wert von 5.000 Euro jedoch mit einer monatlichen Rate von ungefähr 80 Euro rechnen.

Beliebte Alternative zum Kauf: E-Bike Leasing für Selbstständige

Für Selbstständige kann es sich auszahlen, ein E-Bike zu leasen. Sie können es in Ihrem Berufsalltag nutzen, aber auch privat damit mobil bleiben. Dabei belohnt Sie der deutsche Staat mit einigen Steuervorteilen, die Sie sich nicht entgehen lassen müssen. Sie möchten mehr über unser spannendes Leasing-Angebot erfahren? Wenden Sie sich gleich an uns, um sich beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!