E-Bike Leasing.

Für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Selbstständige & Privat.

Für Arbeitnehmer

Das Fahrrad und E-Bike Leasing bietet für Arbeitnehmer viele Vorteile. Sie können Ihr Wunschrad auswählen, Steuervorteile nutzen, eine Rundum-Schutz-Versicherung günstig abschließen und natürlich sehr viel nebenbei für Ihre Gesundheit tun, ohne einen extra Termin in der Woche zu haben.

Für Arbeitgeber

Ob Verstärkung Ihres positiven Firmenimages oder Förderung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Die Vorteile am Dienstrad Leasing und E-Bike Leasing teilzunehmen sind für jede Unternehmensgröße eindeutig.

Für Selbstständige

Sie sind Selbstständiger oder Freiberufler und interessieren sich für das E-Bike Leasing. Das ist genauso einfach wie für Arbeitnehmer und bietet zahlreiche Vorteile. Zum Beispiel zählt die Leasingrate zu den Betriebskosten und wird somit vom Umsatz und nicht von Ihrem Gewinn finanziert.

Für Privatpersonen

Sie haben Interesse an E-Bike Leasing als Privatperson? Bei dieser Form des E Bike Leasing zahlen Sie als Privatperson die monatlichen Raten. Hier liegt der entscheidende Unterschied zu einer Leasingmöglichkeit als Arbeitnehmer.

KR Leasing Showroom

So einfach kann E-Bike Leasing sein.

Wunsch E-Bike finden

Suchen Sie sich Ihr passendes E-Bike entweder Lokal beim Händler oder im Internet heraus und notiere Hersteller und Modell sowie den Preis.

Angebot erhalten

Stellen Sie eine unverbindliche Leasinganfrage über das Leasingformular und erhalten Sie Ihr passendes Leasingangebot.

E-Bike abholen

Sobald wir alle Formalitäten geklärt haben und die Unterlagen unterzeichnet sind erhalten Sie Ihr gewünschtes E-Bike.

w

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an.
Unser Team ist Montag - Freitag von 09:00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar.

Keine Lust mehr auf lange Staus und volle Straßenbahnen?

Jetzt umsteigen auf Ihr leistungsstarkes E-Bike! Es ist kosteneffizient, gesund und vor allem eines: Die Zukunft! Mit unseren attraktiven Leasingangeboten haben wir immer die passende Option für Ihre Bedürfnisse. Ein elektrisches Fahrrad kann Ihren Dienstwagen zu 100% ersetzen und ist sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber interessant.

Ciao, Parkplatzsuche – Hallo E-Bike!

Während andere sich 1 Stunde mit der Parkplatzsuche beschäftigen, sitzen Sie schon im Büro und trinken Ihren ersten Kaffee. Warum? Weil Sie mit dem E-Bike immer einen Platz finden und so mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben haben.

Für die Umwelt – und ihren Geldbeutel!

Sie wissen bestimmt, dass man Dienstfahrzeuge versteuern muss. Ihr E-Bike Leasing müssen Sie eventuell gar nicht versteuern! Denn seit Beginn des Jahres 2019 gilt beim E-Bike leasen in bestimmten Fällen die 0% Regel und maximal die 0,5 % Regelung.

Was bedeutet das für Arbeitnehmer?

Der geldwerte Vorteil muss nur noch mit 0,25 % oder sogar nur 0 %, bezogen auf den Brutto-Listenpreis steuerlich angerechnet werden. Diese neue Bestimmung sorgt für eine erhebliche Ersparnis.

Die 0,25 % werden auf das Bruttoeinkommen angerechnet, sodass sich Ihr zu versteuerndes Gehalt ebenfalls reduziert. Dies zeigt sich in geringeren Steuerzahlungen, was nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Freiberufler und Selbstständige gilt.

Die wichtigsten Fragen zu E-Bike Leasing.

Warum lieber E-Bike leasen statt kaufen?

Wenn Sie ein E-Bike selbst kaufen, haben sie erstmal deutlich höhere Kosten als beim Leasing. So ergibt sich dabei eine Ersparnis von rund 40 Prozent im Vergleich zum direkten Kauf. Hinzu kommt für Arbeitnehmer, Freiberufler und Selbstständige noch der steuerliche Vorteil, wodurch Sie bis zu 200€ sparen können. Zieht man nun die Gesamtlaufzeit des Vertrags in Betracht, bedeutet dies eine sehr große Einsparung im Vergleich zu einem normalen Neukauf.

Ist eine Versicherung beim E-Bikes Leasing gegen Diebstahl sinnvoll?

Meist bieten die Fachhändler und Leasing-Partner ein Rundum-Sorglos-Schutz-Paket an, in dem bereits eine Diebstahlversicherung enthalten ist. Sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt es sich, eine solche abzuschließen. Sonst müssten Sie im Falle eines Verlusts Ihres Dienstfahrrades selber für den Schaden aufkommen.

Kann jeder Arbeitgeber seinen Mitarbeitern das E-Bike Leasing anbieten?

Ja, das kann jeder. Dafür muss lediglich ein Leasing-Vertrag mit einem Leasing-Unternehmen geschlossen werden. Im Gegensatz zum Dienstwagen müssen beim E-Bike Leasing keine Voraussetzungen wie minimale Abnahmemenge erfüllt werden. So können auch kleinere Firmen E-Bike Leasing anbieten. Am besten ist es, in diesem Bereich das Gespräch mit dem Arbeitgeber zu suchen und gezielt nach den Möglichkeiten für Ihr persönliches Dienstrad zu fragen.

Darf man das E-Bike / Dienstrad auch privat nutzen?

Ja, Sie dürfen Ihr E-Bike dienstlich und privat nutzen. Als Selbstständige müssen Sie für Ihren steuerlichen Vorteil allerdings nachweisen können, dass das E-Bike nicht ausschließlich privat genutzt wurde.

Ist es möglich, Zubehör- und Fahrrad-Teile mit in den Leasingvertrag für E-Bikes aufzunehmen?

Ja, allerdings immer abhängig davon, um welche Art von Zubehör es sich handelt. So besteht beim Dienstfahrrad Leasing die Möglichkeit, nachträglich angebaute Gepäckträger, weitere Schutzvorrichtungen (ein Sicherheitsschloss beispielsweise) oder zusätzliche Schutzbleche mit zu leasen. Anders sieht der Fall dagegen bei Fahrradhelmen oder Anhängern aus, die in Kombination mit dem E-Bike genutzt werden. Diese sind vom Leasingvertrag ausgenommen.